24 - h - Blutdruckmessung

Bei der automatisierten 24 - h - Blutdruckmessung werden über einen Zeitraum von 24 Stunden die Blutdruckwerte tagsüber in 15- und nachts in 30-minütigen Abständen erfasst. Sie dient zum Ausschluss oder zum Nachweis einer Bluthochdruckerkrankung. Die im Gerät gespeicherten Werte werden anschließend per Computer analysiert. Das Tag-Nacht-Profil des Blutdrucks ist bei der Diagnostik und Therapie unterschiedlicher Hochdruck-Ursachen oft sehr hilfreich. Diese Methode ist oft erst ab einem Alter von sechs bis sieben Jahren verlässlich einsetzbar.