Homöopathie

Dr. Schrüfer ist Absolvent des Masterstudiums Quantenlogische Homöopathie an der Medizinischen Fakultät der Universität Sevilla, einer Weiterentwicklung der klassischen Homöopathie nach Prof. Walter Köster (www.quantenlogische-medizin.de) auf wissenschaftlicher Basis.
Diese Methode folgt bei der Erhebung der Krankheitsgeschichte den Regeln von Samuel Hahnemann, dem Begründer der Klassischen Homöopathie. Die Einordnung der Symptome des Patienten sowie die Arzneimittelfindung folgen auf dem „quantenlogischen“ Weg logischen Gesetzmäßigkeiten, um die beim Patienten durchgehende Funktion, seinen „roten Faden“, herauszuarbeiten.